Autoren-Archive: residenztanzleuk

Über residenztanzleuk

Das Residenzprogramm Tanz Leuk bietet jungen professionellen Tanz- und Performanceschaffenden eine Recherche- und Produktionsplattform.

Showing: Tschägg – Lucie Eidenbenz, Luce Goutelle, Cosima Grand

Am 13. Dezember um 17.30 Uhr zeigen Lucie Eidenbenz, Luce Goutelle und Cosima Grand ein work-in-progress von Tschägg. Tschägg wird am 21. Januar in Monthey im Rahmen des Oh!Festivals Wallis 2015 uraufgeführt. Konzept, künstlerische Leitung: Lucie Eidenbenz Regie und Realisation:

Showing: Tschägg – Lucie Eidenbenz, Luce Goutelle, Cosima Grand

Am 13. Dezember um 17.30 Uhr zeigen Lucie Eidenbenz, Luce Goutelle und Cosima Grand ein work-in-progress von Tschägg. Tschägg wird am 21. Januar in Monthey im Rahmen des Oh!Festivals Wallis 2015 uraufgeführt. Konzept, künstlerische Leitung: Lucie Eidenbenz Regie und Realisation:

Showing: Ewa Dziarnowska

Sa, 8. November 2014, 17.30 Uhr: Ewa Dziarnowska

Showing: Ewa Dziarnowska

Sa, 8. November 2014, 17.30 Uhr: Ewa Dziarnowska

Aina Alegre – DELICES

Aina Alegre und Charlie Fouchier sind seit anfangs Woche in Leuk!               Aina Alegre ist 1986 in Barcelona geboren. Sie lebt und arbeitet heute in Paris. Neben dem Studium in Soziologie folgte Aina in

Aina Alegre – DELICES

Aina Alegre und Charlie Fouchier sind seit anfangs Woche in Leuk!               Aina Alegre ist 1986 in Barcelona geboren. Sie lebt und arbeitet heute in Paris. Neben dem Studium in Soziologie folgte Aina in

Showing: Chris Leuenberger

Im Solotanzstück ‚Organization‘ stellt sich Chris Leuenberger der Aufgabe sein Leben auf die Reihe zu kriegen. Mit Hilfe von Ausdruckstanz, Yoga und Naturjodel rettet er sich aus einer vermeintlichen Midlife-Crisis, in welcher seine Karriere und sein Selbstwertgefühl an einer Überdosis

Showing: Chris Leuenberger

Im Solotanzstück ‚Organization‘ stellt sich Chris Leuenberger der Aufgabe sein Leben auf die Reihe zu kriegen. Mit Hilfe von Ausdruckstanz, Yoga und Naturjodel rettet er sich aus einer vermeintlichen Midlife-Crisis, in welcher seine Karriere und sein Selbstwertgefühl an einer Überdosis

Showing: Cosima Grand & Oliver Roth

Rezension zum Showing: „Der ganze Durchlauf ist wie ein Parcours angelegt. Die Tänzerin geht durch verschiedene Stationen, bei denen sie unterschiedliche Aufgaben absolviert. Zum Beispiel kifft sie Musik oder versucht sich an die Choreographie vom Vortag zu erinnern. Dazu werden

Showing: Cosima Grand & Oliver Roth

Rezension zum Showing: „Der ganze Durchlauf ist wie ein Parcours angelegt. Die Tänzerin geht durch verschiedene Stationen, bei denen sie unterschiedliche Aufgaben absolviert. Zum Beispiel kifft sie Musik oder versucht sich an die Choreographie vom Vortag zu erinnern. Dazu werden

Showing: Diane Gemsch, Zoe Gyssler, Piero Guiciardi, Micha Bietenhader und Timo Ullmann

2 Tänzerinnen,  1 Musiker,  2 Installationskünstler,  Kameras, Laptop, Beamer, Technik & viel Kabel kamen während 6 Tagen im Tanzzentrum Sosta in Leuk zum 1.Mal zusammen.In dieser 1. Phase der Recherche setzten wir uns damit auseinander,  wie Technik mit Tanz verbindet

Showing: Diane Gemsch, Zoe Gyssler, Piero Guiciardi, Micha Bietenhader und Timo Ullmann

2 Tänzerinnen,  1 Musiker,  2 Installationskünstler,  Kameras, Laptop, Beamer, Technik & viel Kabel kamen während 6 Tagen im Tanzzentrum Sosta in Leuk zum 1.Mal zusammen.In dieser 1. Phase der Recherche setzten wir uns damit auseinander,  wie Technik mit Tanz verbindet

Showing: ARCADIA von der Cie trop cher to share

Die “Cie trop cher to share” aus Biel bietet am Samstag, 26. April um 17.30 Uhr im Tanzzentrum SOSTA Einblicke in ihr Schaffen. Während zwei Wochen arbeiteten die Künstler_innen in Leuk an ihrem neuen Projekt ARCADIA. In ARCADIA setzten sie

Showing: ARCADIA von der Cie trop cher to share

Die “Cie trop cher to share” aus Biel bietet am Samstag, 26. April um 17.30 Uhr im Tanzzentrum SOSTA Einblicke in ihr Schaffen. Während zwei Wochen arbeiteten die Künstler_innen in Leuk an ihrem neuen Projekt ARCADIA. In ARCADIA setzten sie