Showing VALS von Erika Pirl & Céline Fellay

Showing VALS von Erika Pirl & Céline Fellay, am Samstag, den 29. November, um 17.30 Uhr, im Tanzzentrum SOSTA VALS ist eine Begegnung zwischen zwei Personen unterschiedlicher Herkunft. 

Das Duo entstand aus der Notwendigkeit des Austausches zwei verschiedener Kulturen. 
Das Bedürfnis vom anderen wahrgenommen zu werden und voneinander zu lernen führt dazu, die eigene Identität zu hinterfragen.
Der Austausch, die kulturellen Einflüsse sowie die jeweiligen Eigenheiten bilden Identität. Die täglichen Gesten aus dem „valle del Sur“ vermischen sich mit Gesten aus traditionellen Festen der Schweiz… Zwei Gestalten die sich tanzend im Raum bewegen, nach Harmonie suchen und manchmal mit Kontrasten spielen…links herum, rechts herum. Zwei Personen, die sich gegenseitig tragen, ihr Gewicht teilen…ihre Geschichte teilen. Die gemeinsamen Gesten werden zu einem Dialog…zu einem Moment des Austausches, zu einem gemeinsamen Vokabular.
page10image12000.png

Advertisements